Pinwand

„Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Windmühlen und die anderen Mauern.“
 (Sprichwort)

Adventskalender - bis 24.12. jeden Tag eine neue Inspiration!

Interesse am Newsletter?

Hier können Sie sich anmelden um regelmäßig von uns informiert zu werden!

11.01.2016

Bienensterben durch neues Pestizid

Biene auf Löwenzahn

Sie können mit ihrer Unterschrift was bewirken!

Unser gesamtes Ökosystem von dem Überleben der Bienen abhängt. Jedes dritte pflanzliche Nahrungsmittel ist beim Anbau auf die Bestäubung durch Bienen angewiesen. Dieser Fall zeigt wieder deutlich, dass Profitinteressen an erster Stelle stehen. Was sagen wir unseren Enkeln, wenn sie uns fragen, was wir damals unternommen haben?

Ich habe auf SumOfUs.org eine Petition an die EU-Kommission unterschrieben, um unsere Bienen vor Bayers neuem Insektizid zu schützen. Hier ist der Link:

https://action.sumofus.org/de/a/EU-Kommission-erlaubt-Bienenkiller-de/?sub=mtl

Die Europäische Kommission hat gerade einen neue Gefahr für die Bienen zugelassen: das Insektizid Flupyradifurone von Bayer. Es wirkt ähnlich wie die berüchtigten Neonikotinoide -- jene Insektizide, die für das massenhafte Sterben von Bienen und Schmetterlinge mitverantwortlich sind.
Die EU-Kommission weiß um die Gefahr dieser Gifte für unseren Bienenbestand: 2013 verbot sie aus genau diesem Grund den Gebrauch dreier Neonikotinoide.
Die Zulassung von Bayers neuem Insektizid ist vor diesem Hintergrund nicht nur absurd, sondern auch unverantwortlich.
Fordere auch du die EU-Kommission dazu auf, die Bienen zu schützen!

Hier nochmal der Link: https://action.sumofus.org/de/a/EU-Kommission-erlaubt-Bienenkiller-de/?sub=mtl

Danke.

Dirk Schröder


Notruf aus dem Meer

Dirk schwimmt mit Delfinen und Riesenschildkröten und empfängt Botschaften. Wie das möglich ist, erfährst du in dem Video.

Das Gespräch "Generationenkreis"

Die Autorin Susanne Fischer-Rizzi und ich sprechen über Älteste und die Kraft von Generationen-Kreisen

Die nächsten Veranstaltungen: