Pinwand

" Fürchte Dich nicht, langsam zu gehen;
fürchte Dich nur, stehen zu bleiben."
(Sprichwort)

Neues Video: Corona - was tun?

Interesse am Newsletter?

Hier können Sie sich anmelden um regelmäßig von uns informiert zu werden!

07.12.2019

Tierisch bewusst

Denken und empfinden Tiere?

Verhaltensforscher haben inzwischen neue Experimente kreiert, mit denen sie unerwartet Denkleistungen und Sozialverhalten feststellen können. Hättest du gedacht, dass eine Ameise im Spiegel erkennen kann, das an ihrem Körper etwas ist, was nicht dort hingehört und es entfernt?

Das Elefanten trauern können?

Delfine einen Namen haben und Ameisen mit ihren verschieden Lauten Sätze bilden?

Lange Zeit war das vollkommener Blödsinn. Inzwischen wandelt sich das alte Weltbild und kommt in ein Bewustsein, das bei nativen Kulturen schon immer vorhanden war. Der Beitrag in BR2 trägt dazu bei, dass dieses neue Bild und damit das Verhalten gegenüber den Tieren, die mit uns leben, sich verändert.


"Die bosnischen Pyramiden sind Energiemaschinen" 15 Minuten, die deinen Blick verändern können.

Die nächsten Veranstaltungen:

Feuerlauf
28.11.2020
Schwitzhütte
29.11.2020
Schwitzhütte
19.12.2020
Visionssuche
09.–16.05.2021